Parallelschiebe-Kippbeschläge

Mit Parallelschiebe-Kippbeschlägen stoßen Sie bei der Herstellung von Terrassenelementen aus Standard-Fensterprofilen in neue Dimensionen vor. Die innovative Laufwagentechnik sichert wirkungsvoll die dauerhafte Nutzung durch präzise Funktionalität auch bei großen Gewichten. Während der Lüftung in Kippstellung halten die Scheren den Flügel sturmsicher offen. Die Beschläge für große und schwere Elemente sind zusätzlich mit einer Zwangssteuerung ausgestattet, die den Flügel beim Schließen auf ganzer Breite anziehen und ihn beim Öffnen wieder abdrücken. Parallelschiebe-Kippelemente von GU überzeugen durch leichten Lauf und Komfort: Ein Bediengriff steuert alle Funktionen.

Der Beschlag und Zentralverschluss GU-90 oZ ist die Präzisionslösung für kleinere Elemente aus Holz , Kunststoff oder Metall. Der Zentralverschluss ist aus hochwertigen Drehkipp-Bauteilen zusammengestellt. Alle Verriegelungspunkte sind mit den Pilzkopfzapfen "CLEVERLE" ausgestattet, welche "clever" die Toleranzen zwischen Fenster und Rahmen ausgleichen. Der Verschluss oZ hat keine zwangsgesteuerten Scheren. Der Flügel bewegt sich parallel zum Rahmen und kann sich nicht verwinden. Zusätzlich sind die Scheren ab einer Flügelfalzbreite von 1200 mm so miteinander verbunden, dass sie den Flügel auf der gesamten Flügelbreite gleichmäßig andrücken. Das in der oberen Führungs schiene integrierte Andruckgestänge und die schmalen Laufwagen erzeugen eine elegante Optik. Ergonomische Aluminium-Drehgriffe, über die sämtliche Bedienfunktionen gesteuert werden, runden das Programm ab.

Das bieten Ihnen Par­allel­schiebe-Kipp­be­schläge

GU-90 oZ:

  • Andrucksteuerung durch Stangenverbindung ab einer Flügelfalzbreite von 1200 mm gegen ein Verwinden des Türflügels

  • Gleiche Schere und Laufwagen für Elemente aus Holz , Kunststoff und Aluminium

  • Elegante Optik durch das in der Führungsschiene laufende Andruckgestänge und schmalere Laufwagen

  • Alle Einstellmöglichkeiten im Zentralverschluss mit Torx

  • Mit Oberflächenversiegelung ferGUard*silber für dauerhaften Korrosionsschutz

Anwendungsbereich

Flügelfalzbreite [mm]

Flügelfalzhöhe [mm]

Max. Flügelgewicht [kg]

Holz / Kunststoff

700 1600*

700 2350

90

Metall

600 1600*

730 2400

90

*ab Flügel falz breite 1200 mm mit Andruck steue rung

Das Parallelschiebe-Kippsystem GU-966/100 oZ bb lässt sich in Kombination mit der GU-Bodenschwelle DKS komplett bodenbündig montieren. Die Schwellenhöhe beträgt dabei maximal 20 mm. Das System kann in allen Standardprofilen im Holz und Kunststoffbereich (Schema A) eingesetzt werden. Selbstverständlich bietet der Beschlag GU-966/100 oZ bb alle Vorteile der bekannten GU-Parallelschiebe-Kippbeschläge: Einfaches Bedienen über den Drehgriff und damit spielend leichte Handhabung. Alle Verriegelungspunkte sind mit den Pilzkopfzapfen "CLEVERLE" ausgestattet, welche sich "clever" einer nicht immer optimalen Falzluft anpassen. Der Verschluss oZ hat keine zwangsgesteuerten Scheren. Der Flügel bewegt sich parallel zum Rahmen und kann sich nicht verwinden. Zusätzlich sind die Scheren mit einem Metallstab verbunden so überträgt sich der Schließdruck auf die ganze Flügelbreite.

Das bieten Ihnen Par­allel­schiebe-Kipp­be­schläge

GU-966/100 oZ bb:

  • Keine störende Balkontürschwelle

  • Automatisches Einrasten in Kippstellung: Schutz gegen Aufschieben beim Lüften

  • Gleiche Schere und Laufwagen für Elemente aus Holz und Kunststoff

  • Andrucksteuerung durch Stangenverbindung ab einer Flügelfalzbreite von 1200 mm gegen ein Verwinden des Türflügels

  • Alle Einstellmöglichkeiten mit Torx

  • Mit Oberflächenversiegelung ferGUard*silber für dauerhaften Korrosionsschutz

Anwendungsbereich

Flügelfalzbreite [mm]

Flügelfalzhöhe [mm]

Max. Flügelgewicht [kg]

Holz / Kunststoff

700 1600*

700 2350

100

*ab Flügel falz breite 1200 mm mit Andruck steue rung

Die Parallelschiebe-Kippbeschläge GU-966/150 oZ und GU-968/150 oZ bieten höchste Präzision für kleine und mittelgroße Fenster und Fenstertüren aus Holz, Kunststoff und Metall bis 130 kg Flügelgewicht und 1600 mm Flügelbreite. Der Verschluss oZ hat keine zwangsgesteuerten Scheren. Der Flügel bewegt sich immer parallel zum Rahmen und kann sich nicht verwinden. Zusätzlich sind die Scheren ab einer Flügelfalzbreite von 1200 mm mit einem Metallstab verbun den, so dass sie den Flügel auf der gesamten Flügelbreite gleichmäßig andrücken. Die robuste Ausführung der Beschläge sichert dauerhaft die einwandfreie Funktion und die innovative Laufwagentechnik sorgt für hohe Laufqualität. Die Schiebeflügel gleiten sanft und präzise in jede gewünschte Position. Ergonomische Aluminium-Drehgriffe, über die sämtliche Bedienfunktionen gesteuert werden, runden das Programm ab.

Das bieten Ihnen Par­allel­schiebe-Kipp­be­schläge

GU-966/150 oZ und GU-968/150 oZ:

  • Andrucksteuerung durch Stangenverbindung ab einer Flügelfalzbreite von 1200 mm gegen ein Verwinden des Türflügels

  • Automatisches Einrasten in Kippstellung: Schutz gegen Aufschieben beim Lüften

  • Gleiche Schere und Laufwagen für Elemente aus Holz und Kunststoff

  • Abschließbar über Drehgriff oder Profilzylinder für beidseitige Betätigung

  • Mit Oberflächenversiegelung ferGUard*silber für dauerhaften Korrosionsschutz

Anwendungsbereich

Flügelfalzbreite [mm]

Flügelfalzhöhe [mm]

Max. Flügelgewicht [kg]

Holz / Kunststoff
GU-966/150 oZ

640 1600*

700 2350

130

Metall
GU-968/150 oZ

600 1600*

730 2400

130

*ab Flügel falz breite 1200 mm mit Andruck steue rung

Die Parallelschiebe-Kippbeschläge GU-966/150 oZ und GU-968/150 oZ bieten höchste Präzision für kleine und mittelgroße Fenster und Fenstertüren aus Holz, Kunststoff und Metall bis 150 kg Flügelgewicht und 1600 mm Flügelbreite. Der Verschluss oZ hat keine zwangsgesteuerten Scheren. Der Flügel bewegt sich immer parallel zum Rahmen und kann sich nicht verwinden. Zusätzlich sind die Scheren ab einer Flügelfalzbreite von 1200 mm mit einem Metallstab verbun den, so dass sie den Flügel auf der gesamten Flügelbreite gleichmäßig andrücken. Die robuste Ausführung der Beschläge sichert dauerhaft die einwandfreie Funktion und die innovative Laufwagentechnik sorgt für hohe Laufqualität. Die Schiebeflügel gleiten sanft und präzise in jede gewünschte Position. Ergonomische Aluminium-Drehgriffe, über die sämtliche Bedienfunktionen gesteuert werden, runden das Programm ab.

Das bieten Ihnen Par­allel­schiebe-Kipp­be­schläge

GU-966/150 oZ und GU-968/150 oZ:

  • Andrucksteuerung durch Stangenverbindung ab einer Flügelfalzbreite von 1200 mm gegen ein Verwinden des Türflügels

  • Automatisches Einrasten in Kippstellung: Schutz gegen Aufschieben beim Lüften

  • Gleiche Schere und Laufwagen für Elemente aus Holz und Kunststoff

  • Abschließbar über Drehgriff oder Profilzylinder für beidseitige Betätigung

  • Mit Oberflächenversiegelung ferGUard*silber für dauerhaften Korrosionsschutz

Anwendungsbereich

Flügelfalzbreite [mm]

Flügelfalzhöhe [mm]

Max. Flügelgewicht [kg]

Holz / Kunststoff
GU-966/150 oZ

720 1600

820 2350

130

Metall
GU-968/150 oZ

720 1600

820 2400

130

Die Parallelschiebe-Kippbeschläge GU-966/200 mZ und GU-968/200 mZ sind die Lösung für Fenster und Fenstertüren aus Holz, Kunststoff und Metall bis 200 kg Flügelgewicht und 2000 mm Flügelbreite. Der Verschluss mZ ist mit zwangsgesteuerten Scheren ausgestattet, um höchsten Bedienkomfort und sichere und einwandfreie Funktion für große Türflügel zu gewährleisten. Die zwangsgesteuerten Scheren ziehen den Flügel beim Schließen auf ganzer Breite an und drücken ihn beim Öffnen ab. Die hohe Qualität der Beschläge sichert dauerhaft die einwandfreie Funktion trotz hoher Gewichte. Dank der innovativen Laufwagentechnik gleiten die Schiebeflügel sanft und präzise in jede gewünschte Laufposition. Ergonomische Aluminium-Drehgriffe, über die sämtliche Bedienfunktionen gesteuert werden, runden das Programm ab.

Das bieten Ihnen Par­allel­schiebe-Kipp­be­schläge

GU-966/200 mZ und GU-968/200 mZ:

  • Die Zwangssteuerung gewährleistet für den Endverbraucher höchsten Bedienkomfort und sorgt für eine wirkungsvolle und dauerhaft sichere Nutzung des Elementes

  • Automatisches Einrasten in Kippstellung: Schutz gegen Aufschieben beim Lüften

  • Getriebe-Drehgriff mit Aussperrsicherung

  • Geprüfte Sicherheit nach EN 1627 RC 2: umlaufend einbruchhemmender Verschluss erschwert das Aufhebeln und Ausheben der Schiebeflügel

  • Drehgriff abschließbar mit Profilzylinder und für beidseitige Betätigung

  • Mit Oberflächenversiegelung ferGUard*silber für dauerhaften Korrosionsschutz

Anwendungsbereich

Flügelfalzbreite [mm]

Flügelfalzhöhe [mm]

Max. Flügelgewicht [kg]

Holz / Kunststoff
GU-966/200 mZ

720 2000

820 2370

200

Metall
GU-968/200 mZ

740 2000

895 2400

200

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.