TERMO.F

ROMA entwickelte dieses Rollladensystem speziell für die Renovierung und Sanierung von Gebäuden für eine bessere Energieeffizienz.

Auch in unseren unsicheren Zeiten, ist eines sicher: die Kosten für Gas oder Heizöl werden weiter steigen. Deshalb muss es für jeden verantwortungsvollen Haus- oder Wohnungsbesitzer darum gehen, Energie zu sparen, bzw. Heizungswärme in der Wohnung oder dem Haus zu halten. Dabei sind die größten Schwachstellen in einer Gebäudehülle meist alte Fenster und alte Rollladensysteme. Mit TERMO.F von ROMA gibt es nun ein Rollladensystem, das speziell für die Renovierung und Sanierung von Gebäuden entwickelt wurde. TERMO.F wird ohne zusätzliche Arbeiten am Mauerwerk zusammen mit dem neuen Fenster in den vorhandenen Rollladenkasten eingesetzt. Eine Ausrüstung mit einem Insektenschutzgitter, einem Motorantrieb oder einer Funkbedienung kann problemlos umgesetzt werden. Die gleichzeitige Sanierung von Fenster und Rollladensystem erfolgt aus einer Hand und ist damit besonders effizient. Profitieren Sie von den hervorragenden Wärmedämmwerten von TERMO.F und zeigen Sie Ihren Heizkosten die kalte Schulter.

  • Sanierungsrollladen TERMO.F

  • mit Sonderausstattung Insektenschutzgitter möglich

Alle ROMA Aufsatzrollladen zeichnen sich durch zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und hochwertige Verarbeitung der Profile oder des Rollladenkastens aus. Die Auswahl verschiedener Rollladenprofile wird durch eine große Palette an verfügbaren Farben für den ganz individuellen Charakter des Hauses ergänzt.

Die aufgeführten maximalen Breiten sind die konstruktiv möglichen Maße. Je nach Region können sich nach DIN EN 13659 (Windwiderstandsklassen) geringere Breite ergeben. Zu beachten sind bei der Planung ebenso die maximalen Grenzwerte für die manuelle Bedienung per Gurt oder Kurbel.

ALUMINO protect

ALUMINO doppelwandig

Kunststoff, extrudiert

ALUMINO protect, doppelwandig, umweltfreundlich stabil hartgeschäumt:

ALUMINO 37 protect:
Deckbreite 37 mm, max. Breite 3000 mm, max. Fläche 7,5 m²

ALUMINO, doppelwandig, umweltfreundlich ausgeschäumt

ALUMINO 37:
Deckbreite 37 mm, max. Breite 3000 mm, max. Fläche 7,5 m²

ALUMINO 44:
Deckbreite 44 mm, max. Breite 3500 mm, max. Fläche 9,8 m²

Kunststoff, extrudiert

K37:
Deckbreite 37 mm, max. Breite 1700 mm, max. Fläche 3,2 m²

K37 mit Verstärkung:
Deckbreite 37 mm, max. Breite 2200 mm, max. Fläche 4,6 m²

Energie und Klima

  • Seitenteildämmung

  • 2D-Fu hrungsschiene für Dehnungsausgleich bei Einsatz auf Holzrahmen oder auf der Fassade.

  • Lichtsensoren (Motorantrieb ist Voraussetzung).

Werterhaltung und Qualität

  • Kastenverstärkung

  • Zapfenverstärkung

  • Kombination

  • Eine unten geschlossene Führungsschiene benötigt man sofern diese ohne Anschlag frei montiert ist.

  • Je nach Art der Fensterbank, kann die Führungsschiene für ein perfekte Montage ausgeklinkt werden.

  • Geteilter Winkelendstab

Komfort und Freiheit

  • Das integrierte Insektenschutzgitter hält Plagegeister draussen.

  • Bedienung per Funk oder mittels Zeitschaltuhren

  • TERMO.F mit 23 mm Gurt

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.